Yousletter

Der Newsletter der keiner ist


speziell für Sie

Der beste Newsletter

ist der, der gar nicht erst geschrieben wird

Der zweitbeste Newsletter

ist der, den Sie Ihrer Zielgruppe nicht zumuten

Viele newsletter

wirken wie spam und haben Deshalb eine irrsinnig hohe Klickrate

Viel zu viele Newsletter

setzen auf Selbstdarstellung vor Zielgruppenansprache

Yousletter

ist anders

Ja.

Yousletter

ist

das fehlende Teil

in Ihrer Unternehmenskommunikation

Yousletter ist durchaus manchmal unangemessen und doch das Maß aller Dinge - also der Dingsda ...

der Newsletterdingenskirchen.

 

Der Totgesagten und auch Beerdigungswürdigen - nicht!

Sondern derer, die begeistern. 

 

Die sehnsüchtig erwartet werden. Die süchtig machen.
Die strahlen und Strahlkraft entfalten.

Die genau die Lücke ausfüllen, die in Ihrer Unternehmenskommunikation noch da ist.

 


Einheitlich

ohne Einheitsbrei

Edel

ohne Dekadenz

Einfügend

ohne Fügsamkeit



Yousletter:

Kommunikationsformen kohärent kombiniert, indem sie mal kooperativ, mal konfrontativ, mit Emotionen korrelieren und dadurch Konsumentscheidungen kolportieren, bei denen Bedarf und Bedürfnis - korrespondieren ...

Nein.

Das problem:

In den unendlichen Weiten der virtuellen Kommunikation nehmen visuelle Reize einen immer
stärkeren Stellenwert ein. Damit mag man sich abfinden oder einen Kontrapunkt setzen.

Nichts gegen visuelle Reize. Nichts gegen Reizüberflutung. Nichts gegen Tsunamihashtags.

Aber alles für Informationswellen, auf denen sich erfolgreich surfen lässt,
weil sie das Gleichgewicht fördern.

die lösung:

Das Koordinatensystem der texter(l)ehre

horizontales Verständnis

und

vertikaler Erfolg

Horizontales verständnis

 Wenn aus dem altehrwürdigen Newsletter
ein ehrenwerter Yousletter werden soll,
dann gelingt das nur durch eine perfekte Ansprache.

 

Nicht oberflächlich, aber auf gar keinen Fall tiefschürfend.

Horizontal - Aug in Aug - geradeaus!

 

Kurzweilig, unaufgeregt, ohne sich aufzudrängen

und doch auf eine Weise begeisternd,
die ganz langsam, Wort für Wort und Bild für Bild,

ins Leserblut sickert und damit das Hirn versorgt.

 

Wenn Kommunikation dysfunktional abläuft, geht es vertikal abwärts.
  Doch Erfolg will immer nach oben.

 

Insofern unser Yousletter Ihre Informationen also angemessen aufbereitet und verpackt,

lautet das Ergebnis:

Vertikaler erfolg